Geldwäsche und Betrug: Dentaurum AGO gemuz

Derzeit bietet eine angeblich aus dem lettischen Riga stammende Firma namens "Dentaurum AGO gemuz" in Spam-Mails Stellen als "Regional Manager/in fuer Zahlungsbearbeitung und Online-Handel" an. Dabei handelt es sich natürlich um Geldwäsche und Betrug, weitere Infos zu derartigen "Stellenangeboten" finden Sie hier.

Den angeblichen Manager "Aleksandrus Pistaloviz" gibt es nicht. Vermutlich stammen die Betrüger aus Russland oder der Ukraine, auch wenn die verwendete Mailadresse sergey-smolin@gemuss.cn chinesisch ist.


Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den kostenlosen wöchentlichen Newsletter mit Top-Infos und Unterhaltung rund um eBay und den Onlinehandel. Ihre Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben und auf Wunsch sofort gelöscht.

Ihre E-Mail Adresse:

Sie möchten sich für den Newsletter
anmelden
abmelden


aXel Gronen
Köln, 04.02.2008
Mail: webmaster@wortfilter.de
Axel Gronen August 2006

Mr. Research Marktanalyse Konkurrenzanalyse für eBay

Vorherige Meldung Vorherige Meldung

Meldungen 1. Quartal 2005     Meldungen 4. Quartal 2004     Meldungen 3. Quartal 2004
Meldungen 2. Quartal 2004     Meldungen 1. Quartal 2004     Meldungen 2002 und 2003

© 2008 bei Axel Gronen. Letzte Aktualisierung: 04.02.2008.
Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten oder auf eBay versteigern. Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Wortfilter-Logo