Amazon Frankreich muss 100.000 Euro Strafe zahlen

Das Tribunal de Grande Instance hat Amazon Frankreich zu einer Strafe von 100.000 Euro verurteilt. Das Gericht stufte den in Frankreich angebotenen versandkostenfreien Verkauf von Büchern als rechtswidrig ein.

Das "Syndicat de la librairie franšaise" (SLF) hatte gegen Amazon Frankreich Klage eingereicht, da das Portal mit seinem Angebot die Buchpreisbindung umgangen habe.

Die Ladenkette Fnac, die ebenfalls versandkostenfreien Verkauf anbietet, wurde von der SLF bisher nicht verklagt. Amazon Frankreich will gegen die Entscheidung Berufung einlegen.


Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den kostenlosen wöchentlichen Newsletter mit Top-Infos und Unterhaltung rund um eBay und den Onlinehandel. Ihre Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben und auf Wunsch sofort gelöscht.

Ihre E-Mail Adresse:

Sie möchten sich für den Newsletter
anmelden
abmelden


aXel Gronen
Köln, 19.12.2007
Mail: webmaster@wortfilter.de
Axel Gronen August 2006

Mr. Research Marktanalyse Konkurrenzanalyse für eBay

Vorherige Meldung Vorherige Meldung

Meldungen 1. Quartal 2005     Meldungen 4. Quartal 2004     Meldungen 3. Quartal 2004
Meldungen 2. Quartal 2004     Meldungen 1. Quartal 2004     Meldungen 2002 und 2003

© 2007 bei Axel Gronen. Letzte Aktualisierung: 19.12.2007.
Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten oder auf eBay versteigern. Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Wortfilter-Logo