Afterbuy bietet Facebook-Shops an

Facebook hat inzwischen über 750 Millionen Nutzer und in den USA sogar mehr Besucher als Google. Da kommt Afterbuy mit den neuen Facebook-Shops gerade recht: 26,1 Millionen Personen, die in Deutschland das Internet von zu Hause oder auf der Arbeit nutzten, besuchten im Juli mindestens einmal Facebook.

Bis zum 30. September sind die Facebook-Shops von Afterbuy sogar kostenfrei, aber auch danach wird es nicht zu teuer: Ab dem 1. Oktober kosten die Facebook-Shops 10 Euro monatlich plus eine Umsatzprovision von maximal zwei Prozent.

Natürlich ist ein Facebook-Shop von Afterbuy nur sinnvoll, wenn man Facebook auch aktiv nutzt: Die Besucher kommen bei Facebook ja im Gegensatz zu z.B. eBay nicht von alleine, sondern müssen aktiv angelockt werden.

Weitere Infos:

Facebook-Shop von Afterbuy



Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter:

Wortfilter-Newsletter


Axel Gronen aXel Gronen
20.09.2011
Mail: webmaster@wortfilter.de




 

Tools


mspy.de
eBay und Amazon überwachen. Mit kostenloser Info per Mail!

auktions-panoptikum.de
Das Original: Über 3.000 Kuriose Auktionen bei eBay.




Tools


baygel.de
Finden bei eBay!
Die blitzschnelle Suchmaschine.

wow-liste.de
Die aktuellen WOW! Angebote bei eBay. Mit Mini-Statístik.

Marktplatz-Tools.de
Clevere Tools und Links für eBay und Amazon. Kostenlos!

Vorherige Meldung Vorherige Meldung

Meldungen 1. Quartal 2005     Meldungen 4. Quartal 2004     Meldungen 3. Quartal 2004
Meldungen 2. Quartal 2004     Meldungen 1. Quartal 2004     Meldungen 2002 und 2003

Wortfilter-Logo © 2011 bei Axel Gronen. Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten oder auf eBay versteigern. Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above. Wortfilter-Logo