Vier schlaue Web-Portale für eBay-Nutzer

Elmar Denkmanns kostenfrei zugängliche Web-Portale bieten vor allem eBay-Käufern einen konkreten Mehrnutzen und sorgen für deutlich mehr Durchblick bei der schnellen Suche.

Baygel, Amadeal und Auktions-Panoptikum

Seit vielen Jahren entwickelt Elmar Denkmann Portale mit digitalen Dienstleistungen passend zum Online-Marktplatz eBay. Sie helfen potenziellen Käufern und Bietern kostenfrei dabei, sich schneller, gezielter und umfassender zu informieren. Die Suchmaschine baygel.de findet so einfach schneller genau das Angebot, das gerade dringend gesucht wird. Amadeal.de ist ein Preisvergleich für den eBay Marktplatz und den Amazon Marketplace. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, nennt Auktions-Panoptikum die verrücktesten und abgefahrensten eBay-Angebote aller Zeiten.

Vier weitere Web-Portale aus der Denkmann-Schmiede verdienen es, hervorgehoben und ins Bewusstsein der eBay-Anwender gehoben zu werden:

Marktplatz-Rabatt.de

Auf dem eBay-Marktplatz werden Waren aller Art zu einem Festpreis angeboten. Doch egal, ob es sich dabei um Kleidung, DVDs, Computer, Antiquitäten oder Spielzeug handelt: Kein Preis ist in Stein gemeißelt. Merken die Verkäufer, dass sie einen Artikel zu einem gegebenen Preis nicht verkaufen können, so drehen sie an der Preisschraube – zugunsten der Käufer. Marktplatz-Rabatt.de kennt die neuesten eBay-Sonderangebote und listet zurzeit fast eine Million reduzierte Angebote. Dabei lassen sich Rabatte von 60 Prozent und mehr realisieren. Der Schnäppchenkauf, er lohnt sich. Und Marktplatz-Rabatt.de hilft dabei, diese Schnäppchen zu finden.

Marktplatz-Rabatt.de

MeistBeobachtet.de

Dieses Portal findet ganz gezielt die beliebtesten eBay-Angebote. Gezielt listet die Seite dabei wahlweise die meist beobachteten Angebote, die teuersten Angebote oder aber die Auktionen mit den meisten Geboten. In allen drei Fällen ist es möglich, die topaktuelle Auswahl auf ein bestimmtes Land und eine vorgegebene Kategorie einzugrenzen. Alle Treffer werden mit Namen und Vorschau-Foto präsentiert. Kurios: Zu den meist beobachteten eBay-Angeboten in Deutschland zählt nicht etwa eine iPad-2-Offerte, sondern das Verkaufsangebot für eine orthopädische Waterdreamcell Matratze. Hier haben zurzeit 2.233 eBay-Käufer ein Auge auf dem Preis.

MeistBeobachtet.de

PLZ-Auktion.de

Viele eBay-Artikel sind so schwer und unhandlich, dass sie nur per Selbstabholung zu bestellen sind – Flippertische, Trampoline, Tischtennisplatten oder Autos. Da lohnt es sich natürlich, die eBay-Suche auf Angebote aus der eigenen Region einzugrenzen. Dabei hilft PLZ-Auktion.de. Die Regionalsuche erlaubt es, gezielt nach allen Angeboten in der Nähe zu suchen, bei denen der Verkäufer “Selbstabholung” eingegeben hat. Dabei ist es möglich, aber nicht nötig, einen Suchbegriff oder eine Kategorie vorzugeben. Es reicht aus, die eigene Postleitzahl und die maximal erlaubte Entfernung zum Verkäufer einzugeben, um ein buntes Potpourri aktueller Verkaufsangebote zu laden.

PLZ-Auktion.de

Online-Gebuehrenrechner.de

Wer bei eBay selbst als Verkäufer auftreten möchte, hat ein echtes Problem – nämlich passend zu einem Verkaufsangebot die anfallenden Gebühren abzuschätzen, die an eBay abzuführen sind. Früher konnte man diese Summen leicht über den Daumen peilen und so berechnen. Heute spielen zahlreiche Faktoren wie Verkäufertyp, Preis, Kategorie, Angebotsformat und Stückzahl mit in die Gebührenordnung hinein. Der Kostenrechner ist dazu in der Lage, die anfallenden Gebühren möglichst genau zu erheben. Dazu reicht es aus, die verschiedenen Faktoren in einem Formular zu benennen. Das Ergebnis wird getrennt für den privaten und den geschäftlichen Verkäufer ausgegeben.

Zusätzlich gibt es hier noch einen separaten PayPal Rechner, der dabei hilft, die Gebühren für eine Zahlung über PayPal zu ermitteln. Das lohnt sich vor allem dann, wenn Zahlungen aus dem Ausland kommen, weil PayPal dann einen Teil der Überweisung als Gebühr einbehält.

Online-Gebuehrenrechner.de

Elmar Denkmann: “Rund ums Thema eBay haben wir bereits eine Vielzahl nützlicher und kostenloser Dienste auf die Beine gestellt. Vor allem Marktplatz-Rabatt.de verdient Beachtung. Wer hier die Rabatte sichtet, kann richtig viel Geld sparen und tolle Schnäppchen landen.”



Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter:

Wortfilter-Newsletter


Axel Gronen aXel Gronen
31.03.2011
Mail: webmaster@wortfilter.de




 

Tools


mspy.de
eBay und Amazon überwachen. Mit kostenloser Info per Mail!

auktions-panoptikum.de
Das Original: Über 3.000 Kuriose Auktionen bei eBay.




Tools


baygel.de
Finden bei eBay!
Die blitzschnelle Suchmaschine.

wow-liste.de
Die aktuellen WOW! Angebote bei eBay. Mit Mini-Statístik.

Marktplatz-Tools.de
Clevere Tools und Links für eBay und Amazon. Kostenlos!

Vorherige Meldung Vorherige Meldung

Meldungen 1. Quartal 2005     Meldungen 4. Quartal 2004     Meldungen 3. Quartal 2004
Meldungen 2. Quartal 2004     Meldungen 1. Quartal 2004     Meldungen 2002 und 2003

Wortfilter-Logo © 2011 bei Axel Gronen. Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten oder auf eBay versteigern. Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above. Wortfilter-Logo