Stellen wir uns so den Handel der Zukunft vor?

Noch denken wir in Kanälen. Online- oder Offlinehandel. Werden diese Kanäle verschmelzen? Wie wird uns Virtual und Augmented Reality beeinflussen? Mark Steier möchte einen Zukunftsentwurf präsentieren, der aufzeigt, wie wir uns den Handel und den eCommerce vorstellen können. Wie nah ist dieser Entwurf an der Gegenwart? Welche technischen, gesellschaftlichen und gesetzgebenden Rahmenbedingungen müssen wir schaffen?

Mark Steier war bis 2012 als Verkäufer im Bereich Autoteile auf eBay aktiv. 2010 avancierte er zum größten Verkäufer bei eBay-Motors. Ende 2012 zog sich Steier aus dem aktiven Verkauf zurück und lebt nun als Privatier in der Nähe von Köln. Er ist Betreiber des Blogs und der Facebookgruppe Wortfilter. Hier steht er aktiven Händlern mit Kompetenz und offenem Ohr zur Seite. Weiterhin ist Steier regelmäßig auf Veranstaltungen anzutreffen, wo er rund um das Thema Onlinehandel spricht. Steier hat es sich zur Berufung gemacht, unabhängig und unverblümt in seiner Meinung zu sein und Händler jeglicher Größe, insbesondere aber kleine und mittlere Unternehmen, zu unterstützen, damit sich diese im hart umkämpften Wettbewerb möglichst gut etablieren können. Ab 2016 wird Mark Steier zudem die Teilnehmer des Amazon-Programms „Unternehmer der Zukunft“, dessen Ideengeber er ist, als Coach unterstützen.

This talk was given at a TEDx event using the TED conference format but independently organized by a local community. Learn more at https://ted.com/tedx