Anfang Mai habe ich mir von unserer Co-Adminse Amina eine Facebook-Seite einrichten lassen.

Die Idee ist die Reichweite von wortfilter.de auch auf die sozialen Netzwerke auszuweiten und Erfahrung im Facebook-Marketing zu sammeln.

Neben der Veröffentlichung meiner eigenen Artikel, nutze ich die Facebook-Seite auch dazu fremde Artikel und Themen zu kommentieren. Inhaltlich verlinke ich auch Themen, die etwas über den Tellerrand hinausgehen und inhaltlich weiter gefasst sind.

Besonders smart finde ich es mal eben schnell einen Artikel, den ich gerade selber gelesen habe, mit ein paar eigenen Gedanken zu kommentieren und zu posten.

Social Media die Blackbox?

Ich bin der Meinung das Marketing bei Facebook nicht teuer sein muss und es sich großartig für kleine und mittlere Online-Händler eignet.

„2 Fliegen mit einer Klappe schlagen“ Ich freue mich auf Eure Kommentare auf meiner Facebook-Seite.

Und an die SMM: Sacht mir mal was ist falsch mache!