Aber natürlich gibt es sie. Und es sind großartige Blogs die sich mit E-Commerce beschäftigen. Daher möchte ich euch einmal 2 Blogs empfehlen die ich selbst gerne lese und von denen ich auch gerne Inhalte teile. shopbetreiber-blog.de und shopanbieter.de möchte ich euch vorstellen.

shopbetreiber-blog.de

Dieser Blog gehört zu Trusted Shops. Martin Raetze schreibt dort viel über juristische Themen. Wer also Kommenatare und Informationen zu aktuellen Urteilen und der rechtlichen Entwicklung im E-Commerce lesen möchte, der sollte sich im Newsletter eintragen oder aber den Blog zu seiner Lesezeichen-Leiste hinzufügen.

shopanbieter.de

Dieser Blog wird von Peter Höschl  betrieben. Um Peters Blog ist es das letzte Jahr etwas ruhiger geworden, aber die Themen die er anpackt sind großartig. Shopanbieter schreibt eher etwas ‚Zahlen‘ getriebener, z.B. ‚Einspruch: Die 3,50 Euro-Versandkostenlüge‚. Augenblicklich probiert Peter einige spannende Formate aus. Er fasst z.B. die Geschehnisse in den Facebook-Gruppen in seinem ‚Facebook-Digest‚ zusammen, aber er produziert auch eine ‚Presseschau‚. Die beiden letzten Formate sind gerade für diejenigen unter euch geeignet, die kaum Zeit haben alle NEWS zu lesen. Peter und seine Co-Autorin Nicola Straub haben ein sehr gutes Händchen die Big-Points zu identifizieren.

Beide Blogger sind auch Gastautoren auf wortfilter.de. Es gibt noch eine Reihe fantastischer Blogs die ich lese. Nach und nach werde ich sie euch vorstellen.