Pedersen wird für die Entwicklung der Technologie-Strategie von eBay in Bezug auf die KI verantwortlich sein, einschließlich verbesserter Möglichkeiten, wie eBay mit seinen Kunden interagiert.

eBay hat Jan Pedersen als Vice President und Chief Scientist, Artificial Intelligence (AI), eingestellt. Pedersen wird die KI-Strategie des Unternehmens, einschließlich Computer Vision, Natural Language Understanding und Machine Learning, leiten, um neue Kundenerlebnisse auf der eBay-Plattform zu ermöglichen.

Jan ist ein Pionier der Branche, mit über dreißig Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Such-, Deep-Learning, Machine Learning und AI-Technologien im Maßstab“, sagt Devin Wenig, Präsident und CEO von eBay.

Pedersen wird für die Entwicklung der Technologie-Strategie von eBay in Bezug auf die KI verantwortlich sein, einschließlich verbesserter Möglichkeiten, wie eBay mit seinen Kunden interagiert. Er wird die Agenda für F&E-Investitionen in der KI festlegen, ein Team von Forschern, Daten- und angewandten Wissenschaftlern leiten und unsere Führungsposition im AI-fähigen Handel weiter ausbauen.

Pedersen war zuletzt Vice President of Data Science bei Twitter, wo er die Investitionen des Unternehmens in die Infrastruktur für maschinelles Lernen und Datenanalyse leitete. Davor verbrachte er fast ein Jahrzehnt bei Microsoft in verschiedenen Führungspositionen im Bereich Search und war technischer Mitarbeiter und leitender Wissenschaftler bei Core Search.

Seine Karriere begann am Palo Alto Research Center (PARC) von Xerox und er hatte leitende Wissenschaftlerrollen bei AltaVista, Yahoo und A9 inne. Pedersen ist Inhaber zahlreicher Patente und promovierte in Statistik an der Stanford University.

Pedersen wird aus dem Hauptsitz von eBay Inc. in San Jose, Kalifornien, stammen und an Steve Fisher, CTO von eBay Inc. berichten. Am 20. Februar tritt er offiziell in das Unternehmen ein.

(Quelle: Pressemitteilung ebay.com)