Gestern hat sich eBay seinen Investoren präsentiert und erzählt wie es nun in Zulunft ohne PayPal weitergehen soll.

Viel Neues gab es nicht. Hier in aller Kürze die paar Aussagen:

„eBay wird der dynamischste Marktplatz der Welt sein, wo hochwertige und einzigartige Produkte entdeckt werden können“

„Ein unabhängiges eBay: Fokus auf den Kern; Arbeiten mit den eigenen Stärken; Langfristig arbeiten“

Das „neue“ eBay sieht sein Geschäft ohne eBay enterprise. Lediglich eBay, eBay Kleianzeigen und StubHub werden genannt.

Ok, dann ein paar Zahlen:

Interessant, dass bereits 52% des GMV (Gesamtumsatz der gehandelten Waren über eBay) mobil gemacht werden. Das hätte ich so nicht gedacht.

Die vollständige Präsentation könnt ihr hier anschauen: Zur eBay Investor Presentation

Wichtig und interessant ist diese wiederholte Aussage eBays: eBay sieht nach wie vor seinen Fokus bei den kleinen und mittleren Verkäufern. Der Marktplatz möchte diesen Verkäufern faire Standards, professionelle Unterstützung (Tools ect.) und eine hohe Abverkaufsrate gewährleisten.

Spannend der Wandel in den Begriffen, weg von der buyer- und seller experience hin zur user experience!

Wichtig ist noch zu erwähnen, dass eBay auch einen Schwerpunkt in der Schaffung eines Produktkataloges, mit strukturierten Daten sieht.

ACHTUNG: EAN/GTIN Pflicht

Als John Donahoe 2008 seinen Antrittsbesuch in Berlin machte, brachte er auch Lorrie Norrington (President, eBay Marketplaces) mit. Mit Ihr führte ich ein kurzes Gespräch über strukturierte Daten und Produktkataloge. Zu diesem zeitpunkt war das ein hoch priorisiertes Thema. Ich frage mich was passiert ist, dass das dann in den Folgejahren so vernachlässigt worden ist.

2009 war der Produktkatalog auf eBay Motors, an dessen Entwicklung ist maßgeblich beteiligt war, nahezu fertig. Ausgeliefert wurde ernie.

Wenn auch David Wening schon in der Vergangenheit das Marktplatzgeschäft verantwortet hat, so wundert mich dieser schwenk nun doch enorm.

Und ich frage mich ob die Trennung von Johny-Boy eine „Befreiung“ ist?