22. Mai 2017: DHL leidet heute erneut unter einer schweren DDOS-Attacke. Diesmal bekennt sich ZZb00t zu diesem Angriff. Die Meldungen bei allestörungen.de schnellen in die Höhe. Händler beklagen den Ausfall bereits in der Wortfilter-Facebook-Gruppe.

dhl-ddos

Innerhalb von Minuten schossen die Meldung bei allestörungen.de in die Höhe. Gerade Montags trifft es DHL und die mit diesem Versender arbeitenden Händler hart. Alle Verkäufe, die über das Wochenende passiert sind, wollen heute verschickt werden.

Gegen Mittag und am Nachmittag sollte alles wieder ‚fine‘ sein

Aus meiner Kommunikation mit dem DDOS-Experten erfuhr ich, dass der Angriff gegen Mittag beendet sein soll. Es ist also davon auszugehen, dass gegen Nachmittag die DHL-Systeme wieder laufen.

Was kommt da auf uns zu? XMR-Squad is back!

Verfolgt man aufmerksam die Twitter-Profile von zzb00t und xmr-squad, dann wird einem ‚Angst & Bange‘:

Von daher ist meine Prognose auch mit Vorsicht zu genießen. Sollte XMR-Squad heute nachlegen, dann kann es durchaus passieren, dass DHL den ganzen Tag lahmgelegt ist.