Diesmal ein Händler zu Händler Video Training von Coach Anna Nordländer, CEO bei The friendly swede. Ihr lernt, wie ihr, von der Produktentwicklung bis zum After-Sales-Support, online ein großartiges Kundenerlebnis schaffen könnt. Das Training umfasste einige Online-Kundenservice-Grundlagen, Online-Rezensionen und die Auswirkungen, die ihr habt. Anna zeigt Wege auf, wie man die heute erwarteten schnellen Reaktionszeiten bewältigen kann. Ihr erfahrt auch, warum ein unzufriedener Kunde zu den wichtigsten „Assets“ gehört. (Assets = Vermögenswerte)

Mit nur 26 Jahren wurde der Schwedin, die als Studentin zum Online-Outdoor-Händler The Friendly Swede kam, die Geschäftsführung angeboten. Was anderen einen Heidenrespekt einflößen würde, weckte bei Anna Neugierde. Inzwischen leitet sie seit über drei Jahren den Online-Shop, der exklusiv über Amazon Marketplace verkauft. Ihr ‚Baby’, wie sie das Unternehmen nennt, ist seither rasant gewachsen.

Im Video Training zeigte Anna bspw. auf, dass bei The Friendly Swede Kundenservice nicht erst nach dem Kauf beginnt, schon von Anfang an der Reise, bei der Produktbeschreibung und -darstellung. Das Feedback ihrer Kunden ist für das Unternehmen auch sehr wertvoll für die Produktentwicklung und die Ideenentwicklung. Und sie helfen dabei, ständig besser zu werden. Auch deshalb zählen unzufriedene, genauso wie zufriedene Kunden zum wertvollen Unternehmensgut.

Im Detail ging es im Training um folgende Themen:

  • Die größten Herausforderungen bei Online-Kunden
  • Drei goldene Regeln
  • Kundenservice entlang der gesamten „Customer journey“

 

(Mit Material von shopanbieter.de)