Aus China kam die Nachricht, dass am Donnerstag, den 28. Dezember 2017, viele große chinesische Händler auf Amazon.de suspendiert worden seien. Sie erhielten eine Nachricht von Amazon, die darauf hindeutet, dass das deutsche Finanzamt die illegal auf Amazon handelnden Drittland-Händler im Visier hat. Die Händler wurden suspendiert, ihr FBA-Lagerbestand und ihr Amazon Payments-Guthaben wurden beschlagnahmt.

Aufruhr in China

Unter den großen chinesischen Amazon-Händlern herrscht jetzt große Unruhe. Millionen FBA-Lagerbestände und Guthaben der Händler bei Amazon wurden auf Aufforderung des deutschen Finanzamts beschlagnahmt und die Seller-Accounts sind suspendiert worden.

Mein chinesischer Informationsgeber sprach von Panik, die unter den dortigen Händlern herrscht: „Das Thema ist seit gestern im CN Verkäufer Kreis explodiert. Fast nur größere Verkäufer waren betroffen. […] Es wurden größere Verkäufer mit Haus Nr. FBA Lagerbestand 2 -3 Mio. Euro gesperrt und erzeugt daher Panik in Seller-Kreis“, so die original Nachricht, die ich erhalten habe.

Das Finanzamt hat tatsächlich ernst gemacht

Das wird recht schnell klar, wenn ihr euch die sinngemäße Übersetzung der Amazon-Nachricht durchlest:

„Amazon erhält Mitteilung von deutsche „Steuer Institute“ (also Finanzamt), dass Sie die Anforderung von Regelung der deutsche Umsatz-Steuer nicht erfüllt“. Sie dürfen nicht mehr auf Amazon verkaufen. Sie dürfen Ihren Lagerbestand in FBA nicht zurücknehmen, denn deutsche Gesetzen fordert uns auf, die Waren zu sperren, bis Sie die Anforderung von deutsche Finanzamt erfüllt haben. Wenn Sie noch Guthaben auf ihrem Amazon Payments Europe S.C.A Konto haben, wird es nach Anforderung von Deutschem Finanzamt ebenso gesperrt.“

Offensichtlich ist das Finanzamt dann noch kurz vor Jahresende aktiv geworden und hat Lagerbestände und Guthaben großer China-Händler beschlagnahmt. Das hat dann natürlich auch eine sofortige Suspendierung der Amazon-Accounts zur Folge.

Und so erkennt ihr sie

(Quelle: Screenshot Amazon)

Solche ‚beschlagnahmten‘ Accounts erkennt ihr recht einfach daran, dass sie im Moment keine Artikel online haben, jedoch innerhalb der letzten 30 Tage fleißig Bewertungen sammelten.

Liste der beschlagnahmten Accounts

Ich hoffe, dass ich in den kommenden Tagen eine Liste der beschlagnahmten China-Händler-Accounts erstellt bekomme. Ich werde sie dann unverzüglich veröffentlichen.

English Version translated with deepl.com

Amazon: Tax office confiscates warehouse and assets of major China dealers

From China came the news that on Thursday, 28 December 2017, many large Chinese traders were suspended from Amazon. de. They received a message from Amazon indicating that the German tax office is targeting the illegal third-country traders on Amazon. The merchants were suspended, their FBA inventory and Amazon Payments were confiscated.

Turmoil in China

There is now great unrest among the large Chinese Amazon traders. The German Tax Office requested Amazon to suspend Millions of FBA Stocks, their Assets, and the Mechant Accounts.

My Chinese informant spoke of panic among the local traders:“The subject has exploded in the CN salesmen’s circle since yesterday. Almost only larger sellers were affected. [..There were bigger sellers with house no. FBA inventory 2 -3 million euros blocked and generates therefore panic in seller circle“, so the original message, which I have received.

The IRS has actually taken the matter seriously

This becomes clear quite quickly when you read the analogous translation of the Amazon message:

„Amazon receives notice from German „Steuer Institute“ (i. e. tax office) that you do not meet the requirement of regulation of German sales tax“. You are no longer allowed to sell on Amazon. You may not take back your stock in FBA, because German laws require us to block the goods until you have met the requirement of the German tax office. If you still have credit on your Amazon Payments Europe S. C. A. account, it will be blocked at the request of the German tax office.“

Obviously, the tax office became active shortly before the end of the year and confiscated stocks and assets of large Chinese traders. This will of course result in an immediate suspension of the Amazon accounts.

List of confiscated accounts

I hope that in the next few days I will get a list of confiscated China merchant accounts. I will publish them immediately.

Translated with www.DeepL.com/Translator