eBay startet seinen neunen Ad Service ab Herbst in Deutschland. Zunächst war eBay Local Services Ads im Juni in UK gestartet. Wortfilter berichtete bereits hier. Damit erweitert der Marktplatzbetreiber sein Angebot an Werbemöglichkeiten. Bereits jetzt gab es für Händler schon eine Vielzahl von Möglichkeiten Anzeigen  zu platzieren. Ebays Chef Devin Wenig kündigt an dieses Angebot auch in anderen Ländern verfügbar zu machen. Damit steht fest, dass sich der Plattformbetreiber in das lukrative Advertising-Business stärker engagieren möchte. Kein Wunder, denn schließlich generieren Wettbewerber von eBay schon längst damit veritable Gewinne. Die neue Werbemöglichkeit richtet sich aber nicht nur an stationäre oder lokale Händler. Auch reine Onliner können dieses service fantastisch nutzen. Hier findet ihr eine ausführliche Erklärung wie der neue Service aussehen wird.

Dort werden eure eBay Local Services Ads angezeigt

Die Ads eigenen sich nicht nur zum Advertising von lokalen Service Angeboten. Natürlich könnt ihr auch euren eigenen Shop oder eure eBay Angebote bewerben. „Neben den gängigen Standardformaten (IAB) bieten wir auch Native Ads an. Native Ads haben eine gute Resonanz bei ­unseren Nutzern und Werbungtreibenden und können über das Selbstbuchungsportal einfach erstellt und schnell editiert werden.“, so Peter Dahm, eBay Advertising im Interview mit der Internetworld.

eBay Local Services Ads

Und auch ein umfangreiches Targeting ist geplant. „Langfristig wollen wir alle eBay-Targeting-Möglichkeiten anbieten. In der ersten Version des Tools beschränken wir uns zunächst auf Kategorie, Keyword, ­Alter, Geschlecht, Geo-Targeting – IP und PLZ -, Frequency Capping und Zeit-Targeting.“, berichtet Dahm.

Eigene Landing-Page: ebaylocalservices.de

eBay hat sich für den Betrieb des Werbeangebotes einen Partner an die Seite genommen. der Advertiser DanAsds betreibt die Plattform. Grundsätzlich das das Angebot als ‚Selfservice‘ gedacht. Ihr legt euch einen Account an, gebt euer Budget an, gestaltet eure Anzeige und schon kann es los gehen. Einen Account könnt ihr euch schon jetzt anlegen. Die Pilotphase in ‚De‘ soll im Herbst starten.

eBay Local Services Ads Hilfe

(Quelle: ebaylocalservices.de)

Nachdem ihr euch einen eigenen Account angelegt habt kommt ihr auf euer Dashboard. Von hier aus könnt ihr die Kampagnen verwalten oder neue anlegen.

eBay Local Services Ads

(eBay Local Services Ads Dashboard)

Und bereits jetzt könnt ihr Ads buchen. Allerding müssen sie vor Veröffentlichung einen ‚Reviews‘-Prozess passieren.

eBay bietet euch Einführung-Videos für die eBay Local Services Ads an

eBay hat insgesamt drei kurze Videos veröffentlicht. Neben einer Einführung erklärt der Plattformbetreiber wie ihr einen Account anlegt und wir ihr eure erste Anzeige selbst gestalten und online stellen könnt.