Marktplatz & E-Commerce News - kritisch, ehrlich & direkt

Search Results for: real.de

real.de akquiriert China-Händler. Muss das sein?

Für viele deutsche und europäische Händler, die auch real.de als Abverkaufskanal nutzen, ist das ein offener Schlag ins Gesicht. Auf der diesjährigen CCEE Messe in Xiamen, China, versucht real.de chinesische Händler zu akquirieren. Real.de tritt als Sponsor und Aussteller auf und nutzt die Bühne für eine fleißige Händlerakquise. (Quelle: Michael Groß auf Facebook ) Wieviel Händler verkaufen auf real.de Nach eigenen Angaben verkauften Ende 2019 etwas über 5.000 Händler auf real.de. Zum Vergleich: auf eBay handeln circa 160.000 gewerbliche Anbieter, auf Amazon sind es 300.000 aktive Seller. (Quelle: Michael Groß auf Facebook) Insgesamt sind derzeit circa 15 Millionen Produkte...

Read More

Real steht vor der Zerschlagung. Auch real.de ist betroffen

Wie das Handelsblatt berichtet steht die Supermarktkette Real vor der Zerschlagung. Seit längerem ist bekannt, dass die Mutter Metro die Einzelhandelsgeschäfte loswerden möchte. Auch davon betroffen ist der Onlinemarktplatz real.de (ex Hitmeister). Aus Unternehmen nahen Kreisen war zu erfahren, dass die Mitarbeiter besorgt sind. Alleine ist der Marktplatz nicht überlebensfähig Schon zu Hitmeister-Zeiten war der Betrieb der Plattform defizitär. Zwischen 2011 und 2017 häufte die Plattform Miese in Höhe von knapp 17 Millionen Euro an. Auch 2018 wird kein positives Ergebnis erwartet. Das bedeutet ohne Finanzpartner wird real.de nicht überlebensfähig sein. https://www.northdata.de Neue Eigner, neues Glück Ob sich ein...

Read More

real.de – Händler können nun direkt mit Kunden Vertrag schließen

Der Online-Marktplatz real.de gewährt mit einer eigenen ZAG-Lizenz (Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz) ab dem 02. Juli 2018 seinen Händlern mehr Freiheiten. „Um unseren Marktplatz langfristig skalieren zu können, war es für uns essentiell, unseren Händlern möglichst geringe Einstiegshürden zu bieten. real.de mit eigener ZAG Lizenz In unserem bisherigen Modell waren wir ein Unikum unter den Online-Marktplätzen, da der Kaufvertrag mit dem Endkunden direkt mit real geschlossen wurde und nicht − wie üblich − direkt mit dem Händler. Das hat bei unseren Marktplatzpartnern immer wieder zu Rückfragen und internen Prozessanpassungen geführt“, so real.digital Geschäftsführer Gerald Schönbucher. Nach erfolgreichem Beantragungsprozess und entsprechender Umstrukturierung hat...

Read More

real.de fordert von Händlern eine Zusatzvereinbarung

Mit dem heutigen Tag hat der Marktplatz real.de begonnen, an seine Händler eine Zusatzvereinbarung zu senden. Diese sollen die Verkäufer möglichst schnell an den Plattformbetreiber unterschrieben zurücksenden. Hier findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen zu der Vereinbarung. Ist das eine Knebelvertrag? Diese Frage stellte mir ein Händler, der dieses Schriftstück heute erhalten hat. Nein, ist sie nicht, diese zusätzliche Vereinbarung soll die Händler daran erinnern, dass sie ihre Ware tatsächlich über real.de handeln dürfen. Und es soll eine Lücke in den real.de Händler/Lieferanten AGB geschlossen werden. 4.1 Der Lieferant garantiert, dass die von ihm für die Nutzung von...

Read More

Hitmeister ist tot, es lebe real.de!

Hitmeisters  neuer Eigentümer real. – hat nun beschlossen, das Internetkaufhaus einzustampfen. Ab dem 15.02.2017 ist Hitmeister unter der neuen URL real.de zu erreichen. Ist das nun der Anfang vom Ende? Die Meldung von Hitmeister ist sehr dürftig und lässt nicht hoffen, dass alles gut wird. Oder doch? Jedenfalls soll nun aus dem real.de-Shop ein Marktplatz werden. Viele (ich auch) hatten das ja bereits bei der Übernahme von Hitmeister kolportiert. Nun ist es wohl soweit. Das kann auch ein guter Anfang sein Nicht von der Hand zu weisen sind die Reichweitenvorteile, die real.- hat, egal ob online oder offline. In der knappen...

Read More

eBay Fulfillment rockt! Insights & News

eBays Fulfillment Programm startete als Beta bereits im Oktober 2018. Gemeinsam mit den Partnern Plentymarkets, Fiege als Logistiker und Hermes als KEP-Dienstleister. An der Betaphase nehmen zurzeit 40 Händler teil, weitere 100 befinden sich im Onboarding und über 200 scharren bereits mit den Hufen. Das eBay Fulfillment betreibt eBays Tochter shutl. E+1 = 90% 90% der Einlieferungen sind bereits am Folgetag beim Kunden zugestellt. Und das bei einer Cut-off Time von 20:00 Uhr. Das bedeutet, wenn Verbraucher bis 20:00 bestellen dann erhalten sie mit einer Wahrscheinlichkeit von 90% bereits am Folgetag ihre Ware. Das ist eine überragende Leistung die...

Read More

Bullshit Agenturen erkennen

Wie erkennt man eine seriöse Amazon Agenturen? Der Wortfilter-Artikel, Seller und Vendoren, lasst euch doch nicht verarschen! hat in der Amazon-Szene für viele Diskussionen gesorgt. Das hat uns in der Digitalagentur TOWA aufhorchen lassen. Seit 2011 helfen wir Unternehmen, digital zu wachsen und kennen die “Bullshit Faktoren” die so eine “Agentur” ausmachen. Gerne gehen wir im folgenden Artikel auf die Wortfilter-Meldung ein und zeigen Ihnen, auf was zu achten ist – aus Agentur-Perspektive. Würden Sie für Free-Content bezahlen? Das Angebot an Amazon-Gurus und Agenturen wächst inflationär. Diverse Facebook-Gruppen werden von den selbsternannten Gurus gegründet, gefolgt von hochgeladenen Screenshots der...

Read More

Auswertung: Das sind die beliebtesten Arbeitgeber im E-Commerce

Die beiden großen Arbeitgeber-Bewertungsportale Kunuu und Glassdoor gewähren aktuellen und zukünftigen Mitarbeitern Einblick in die gelebte Kultur der jeweilen Unternehmen. Sowohl international wie auch hier in Deutschland machen viele Arbeitnehmer Gebrauch von den Bewertungsmöglichkeiten. So gaben die Nutzer von Glassdoor für Amazon z. B. 25 Tsd. Bewertungen ab und meldeten 36 Tsd. Gehälter. Demnach verdient ein Versandmitarbeiter durchschnittlich 1.914 € plus zusätzliche Vergütung in Höhe von 700 € (11 Meldungen). Wo also arbeiten die zufriedensten Mitarbeiter? Mithilfe beider Plattformen lässt sich also sehr gut abbilden, wie beliebt die Arbeitgeber bei ihren Mitarbeitern sind. Die Beliebtheit einer Firma bei seinen...

Read More

Abmahnung von BergHOFF an real.- und deren Händler

Der Marktplatzbetreiber real.de ist vom Küchen-Geschirr Hersteller BergHOFF abgemahnt worden. Gegenstand der Abmahnung sind Verstöße gegen §2 Nr. 5 des Urheberrechtsgesetz. Der Hersteller moniert die Verwendung von geschütztem Bildmaterial und hat die real.- SB-Warenhaus GmbH aufgefordert eine Unterlassungserklärung abzugeben. Die Abmahnung im Original Und was haben die Händler damit zu tun? Eine Menge, denn sie sind die Bild-Lieferanten für real.- und deren Produktkatalog. Ähnlich wie bei Amazon treten sie ihre Bildrechte an real.de ab. Daher bittet der Marktplatz nun seine Händler um Stellungnahme und um Kostenübernahme. Sofern tatsächlich ein Verstoß gegen das Urheberrecht vorliegt kann real sich bei dem/den...

Read More

real.- Marktplatz 100 Tage Bilanz von Peter Höschl, shopanbieter.de

Marktplatzreport: Anspruch und Wirklichkeit bei real.de real.de feiert seine ersten 100 Tage – aber was ist wirklich dran an den Jubelmeldungen? Ein genauer Blick in die Umsatzverteilung der plentymarkets-Händler gibt Hinweise. So erzielen teilnehmende plenty-Händler bisher noch nicht einmal drei Prozent ihres Umsatzes über real.de. Im Mai hatten wir uns schon einmal real.de vorgenommen und drei Monate nach der Fusion mit Hitmeister, die Mitte Februar nach einer fast einjährigen Vorbereitungszeit umgesetzt wurde, eine erste Bilanz des neuen Marktplatz-Players gewagt. Jetzt hat die Supermarktkette, (fast) pünktlich 190 Tage nach der Fusion, seine eigene 100-Tage-Bilanz vorgelegt und dazu die Händler, die auf dem...

Read More
  • 1
  • 2