Das Wortfilter Expertennetzwerk soll für Anfänger wie Profis eine Anlaufstelle sein. Ob Fachleute zu einem bestimmten Themengebiet gesucht werden, Merchants vor Herausforderungen stehen, sie Orientierung benötigen oder ihr euer Projekt umsetzen möchtet, dann erhaltet ihr hier fundiertes Fachwissen und Unterstützung. Die Nutzung der Plattform ist für euch und die Experten kostenfrei.

Die Herausforderung

Im gesamten E-Commerce tummeln sich eine Menge guter und weniger guter Fachleute und Experten, die Händlern viel zu oft einzig das Geld aus der Tasche ziehen möchten. Ob die versprochenen Leistungen dann tatsächlich geliefert werden, ist mitunter mehr als fraglich.

In einigen amerikanischen Communitys haben sich bereits ähnliche Experten-Marktplätze gegründet. Hier verdienen die Plattformbetreiber an der Vermittlung. Das finde ich nicht gut. Zumal es leider sehr viele selbst ernannte ‚Experten‘ gibt, die nicht wegen Ihrer Fachexpertise, sondern wegen ihres Marketings wahrgenommen werden. Das schadet den Händlern und den tatsächlichen Fachleuten.

Die Idee

Wortfilter – als Blog, Facebook-Gruppe oder  Plattform – trägt vor sich her (sehr) kritisch aber vor allem unabhängig zu sein. Daher ist es meine Idee, für Händler und Experten eine kostenlose Plattform zur Verfügung zu stellen. Hier können wir uns treffen und finden.

Das Wortfilter Expertennetzwerk soll sich nicht nur an Start-ups und Anfänger richten, auch KMU sollen hier den passenden Berater, Rechtsanwalt oder Spezialisten finden.

Wer ist von Anfang an dabei?

Ich hoffe, ich vergesse niemanden. Mit allen Teilnehmern am Netzwerk habe ich im Vorfeld telefoniert. Es hat mich unendlich gefreut, dass meine Idee einen solchen Zuspruch fand. Und hier sind sie:

Michael Gabrielides

Michael Hecker

Franz Jordan

Dr. Rolf Claessen

Heidi Kneller-Gronen

Christian Otto Kelm

Ronny Marx

Florian Rösch

Marcel Lampert

Marion von Kuczkowski

Bernd Glückert

Michael Groß

Jan Henningsen

Valentin Schütt

Daliah Salzmann

Antonio Legato

Roger Gothmann

Jens Wasel

Andreas Müller

Oliver Prothmann

Peter Höschl

und natürlich auch ich, Mark Steier.

Diese Auflistung ist nicht vollständig und es werden noch weitere Fachleute hinzukommen. Gerne könnt ihr euch bei mir unter mark.steier@wortfilter.de bewerben. Wesentlich für eine Teilnahme an diesem Netzwerk ist, dass ihr Expertenwissen habt und natürlich, dass ihr helfen wollt.

Die Vielfalt machts

Wie ihr an den Teilnehmern seht, stehen dort Berater, Rechtsanwälte, Tool-Anbieter und erfolgreiche Händler neben- bzw. untereinander. Einige teilen ihr Wissen kostenlos, andere haben ein Business-Modell dahinter und betreiben eine Kanzlei, Agentur oder sind Consultants. Das ist für mich okay, denn grundsätzlich hat das Berater-Business einen guten Ruf.

Wie können die Experten helfen?

Für das Wortfilter Expertennetzwerk (kurz WEN) ist eine eigene Landingpage geplant. Sie wird in den kommenden Wochen online gehen. Hier werden alle Spezialisten und  ihre Fachgebiete vorgestellt und alle Händler bekommen Zugriff auf die veröffentlichten Kontaktdaten. Ich verlinke ebenfalls auf das FB-Profil, sodass ihr über den Messenger schnell Kontakt aufnehmen könnt. Damit habt ihr die Möglichkeit, euch eine eigene Expertengruppe zusammenzustellen (Messenger-Gruppe). Alle Mitglieder des WEN sind ebenso in der Wortfilter Facebook-Gruppe aktiv, damit ihr sie auch dort taggen könnt.

Das WEN richtet sich an Start-ups, Sidepreneure und KMU. Es soll die Anlaufstelle für euch sein, wenn ihr Hilfe, Tipps, Expertise und Unterstützung bei euren Vorhaben benötigt. Alle Experten des WEN haben eine hohe Bereitschaft, euch bei kleinen Anliegen schnell und unbürokratisch zu helfen.

Mir persönlich ist es ein großes Anliegen, euch eine kostenlose Orientierungshilfe zu echten Experten und Fachleuten zu geben, damit euer Business durch die Decke knallt.

Let’s Start!