Sellers Choice 2017: Ich berichtete bereits hier über die große Händlerumfrage auf dem amerikanischen Blog ecomercebytes.com von Ina Steiner. Über 10.000 Online-Händler haben die 10 wichtigsten Marktplätze bewertet. Jetzt schauen wir einmal auf die Zahlen von eBay und Amazon von 2015 bis 2017.

Amazons Entwicklung seit 2015

Insgesamt nimmt Amazon einschlägig seit 2015 ab. Das ist wohl auf den deutlichen Rückgang aller Werte, ausgenommen der Profitabilität, zurückzuführen. Diese wird 2016 am höchsten bewertet. Das geht einher mit dem großen Zuwachs an Marketplace-Händlern 2016 in den USA.

Marktplatz Bewertung eBay vs. Amazon

Die Bewertung der Nutzerfreundlichkeit hat bei allen bewerteten Marktplätzen tendenziell gegenüber 2015 abgenommen. Grundsätzlich entwickeln sich alle Marktplätze weiter und die Herausforderungen für ein professionelles Handeln auf den Plattformen steigt. Das geht einher mit einer komplexeren Bedienbarkeit. So ließe sich die Entwicklung ableiten.

Auffällig sind die Balken bei allen Fragen. Im Gegensatz zu den übrigen bewerteten Marktplätzen hat Amazon sehr hohe Ausschläge. Das kann dem starken Händlerzuwachs geschuldet sein.

EBays Entwicklung seit 2015

Bei keinem Marktplatz bewerten die Händler ihren Reibach so gut wie bei eBay. Das ist ein deutliches Zeichen, dass eBays Gebührenstruktur passt.  In den letzten 2 Jahren belegte eBay den Spitzenplatz, gefolgt von Amazon und der Drittplatzierte war Etsy. Insgesamt sticht eBay bei den Händlern wesentlich weniger heraus, wird aber auf einem deutlich niedrigerem Niveau bewertet.

eBay Entwicklung 2015-2017

Das die Marktplatz-Kommunikation sich besserer Beliebtheit bei den Händler erfreut, wundert mich nicht. Diese hat sich in meinen Augen auch spürbar verbessert. Um es ganz deutlich zu sagen: Man merkt, zum Glück, dass John Donahoe weg ist. Dass sich aber der Customer Support verbessert hat, kann ich in Deutschland nicht nachvollziehen. Das liegt allerdings auch daran, dass in den USA mit den Händlern auch auf eine viel umfassendere Art kommuniziert wird.

Marktplatz-Vergleich 2015 bis 2017

EBay und Amazon nun im 3-Jahres-Vergleich. Hier ist zu erkennen, dass die Marktplatz-Händler mit eBay und Amazon wohl im Jahre 2016 nicht so zufrieden waren. Kommunikation, Kundenservice und Empfehlungen weisen die deutlichsten Unterschiede auf.

eBay vs. Amazon die Zahlen

ÜÜber alle Jahre hinweg, wird die Nutzerfreundlichkeit am höchsten honoriert. Mich wundert jedoch, dass die Unterschiede zwischen eBay und Amazon so gering sind. Ich hätte, aufgrund der größeren Anzahl an Einstellmöglichkeiten, vermutet, dass eBay schlechter abschneidet. Aber, der Marktplatz liegt schon seit 2 Jahren vorne.

Sind für euch die Zahlen schlüssig oder bewertet ihr die beiden Plattformen anders?

Das denken die amerikanischen Händler über eBay & Amazon:

Sellers Choice 2017 Marketplace Ratings: Amazon

One of the biggest benefits of selling on Amazon – its popularity – also results in one of the challenges sellers face – more sellers leads to greater competition. One respondent said, „my sales on Amazon have slid by about 50% over the last few years. I believe mostly due to more sellers in the category that I sell in and the „penny sellers“ that flood every market with no care of what they are selling and no understanding of their product“

„Amazon is good because it allows sellers to have very wide range of potential buyers,“ one respondent said. „However the seller support is very bad, and sellers cannot list certain items without approval which is very inconvenient. We take these products and sell them on other channels and Amazon loses our sales.“

https://www.ecommercebytes.com/cab/abu/y217/m02/abu0399/cab/abu/y217/m02/abu0399/s03

Sellers Choice 2017 Marketplace Ratings: eBay

eBay gives me the best bang for my buck. This site is really my bread and butter. I sell between $6-9,000/month. I have yet to figure out why other sites don’t do as well since my items are all on there as well.

eBay has always been very reliable for me. I am a small vintage seller and especially like the free listings. Also, better search engine than most.

eBay is easy to use and fast to learn and offers shipping discounts to sellers. Good customer service, contact can be via Facebook, phone or via the internet system.

eBay is our full time selling channel. They have almost instant customer service via phone, they have reasonable fees, buyers are constantly making purchases in our store, and we can use html to customize our listings so they stand out. We have done over 113k in sales last year with eBay and we cannot be more happy with our current state. The amount of potential buyers is much higher than all over channels.

Very good service and very fair with sellers.

https://www.ecommercebytes.com/cab/abu/y217/m02/abu0399/cab/abu/y217/m02/abu0399/s05