Am 26.09.2016 war es dann so weit und die 2.JTL Connect startete durch. Wie im Vorjahr fand die Messe im Düsseldorfer Congress Center statt. Eröffnet wurde die Konferenz durch JTLs CEO Thomas Lisson. Und die Keynote hatte Kawumm.

JTL beeindruckte mit Zahlen

JTL Fulfillment Network

(Quelle:jtl.de)

JTL lieferte, wie auch im Vorjahr, unglaublich beeindruckende Wachstumszahlen ab. Ein GMV von über 2.2 Mrd. € wurde über die JTL-Software abgewickelt. 44 Mio. Bestellungen.

JTL Fulfillment Network

Auch in der Vergangenheit hatte JTL ja schon mit sehr innovativen und praxisnahen Entwicklungen gepunktet, wie z. B. JTL Workflows. Nun gibt es das JTL Fulfillment Network.

Was ist das?

Hier können sich Händler und Dienstleister anmelden und freie Gesamtkapazitäten anbieten. Das Angebot richtet sich sowohl an Händler die freie Lagerkapazitäten haben sowie an diverse Fulfillmentdienstleister. Suchende Händler können auf die Angebote zurückgreifen und ihre Artikel einlagern und versenden lassen.

Und der Clou ist:

JTL Fulfillment Network

(Quelle:wortfilter.de)

Allein die Bereitstellung eines Netzwerkes wäre ja noch nichts Neues, der Knaller ist ja tatsächlich der, dass die mit der Fulfillmentdienstleistung geforderten Arbeitsprozesse voll in JTL integriert sind. Das bedeutet, von der Einrichtung des Lagers bis hin zur tatsächlichen Auftragsübermittlung passiert alles JTL-intern. Großartig!

Endlich eine Lösung!

Damit steht nun Händlern und Dienstleistern erstmals ein großartiges Gesamtlösungskonzept zur Verfügung. Spannend, dass Händler ebenfalls einfach freie Kapazitäten melden können. Das ist eine enorme Hilfe, wenn im eigenen Lager nichts zu tun ist. Ich bin neugierig, wie die Händlerfeedbacks sind. Denn klappt das Fulfillment, eröffnen sich viele Möglichkeiten für Händler, die kein eigenes Lager betreiben wollen, wie beispielsweise viele PLJ’ler.

Die Messe und die Aussteller

Viele bekannte Gesichter. Eigentlich blieb alles beim Alten. Sebastian Feuster vonsellerforum.de berichtete in seiner Recap, dass bei ihm die Vorführung des JTL WMS nicht geklappt hat. Er führte das aber auf messebedingte WLAN-Probleme zurück.

eBays Vortrag von Denis Burger

Das ist ja schon eine beeindruckende Zahl, die er da rausgelassen hat. Über 1 Mrd. Angebote sind mittlerweile im Durchschnitt live auf eBay. Und dann gab es zwischen den Zeilen noch ein paar ganz interessante News:

JTL Fulfillment Network

(Quelle:wortfilter.de)

eBay wird einen eigenen Template Creator herausbringen (und das sehr bald). – Da gibt es die Händlerrepublik. Hier sollen zu allen gewerblichen Händlern kurze persönliche Profile veröffentlich werden. Denis Burger bestätigte dann auf Nachfrage auch noch einmal das, was ich schon recherchiert hatte: Der eBay Top Pick rankt nach bekannten Cassini-Parametern.

Und da war dann ja noch Marc Costeas Expertenrunde:

JTL Fulfillment Network

(Quelle:Marc Costea)

Ich kam als „Überraschungsgast“ auf die Bühne und versuchte, meinen Finger in die offenen Wunden der Marktplätze zu legen. Rakuten, Hitmeister, Ricardo, Hood, Allyouneed und Shopgate beweihräucherten sich zunächst und präsentierten unisono in unterschiedlichen Ausprägungen ihre Vorzüge.

Langsam neigte sich der Tag…

Nachdem Dr. Jens Rothenstein spannende Zahlen aus dem B2B-Handelsumfeld präsentierte und etlichen Chancen aufzeigte, war ich dran. 60 Folien SEO-Wissen. Meine Folien wurden leider erst ein paar Stunden vorher fertig, sodass sich, mangels Kontrolle, die einen oder anderen Fehler einschlichen. Sebastian Feuster vom sellerforum.de bemerkte trefflich: „Über die Rechtschreibfehler in den über 50 Folien will ich mal hinwegsehen, wenn man weiß, wann diese entstanden.“

Das zahlreiche Feedback hat mich richtig gefreut. Nach der Veranstaltung und im Laufe des Abends, durfte ich noch etliche Fragen beantworten. Ich hätte nicht erwartet, dass mein Thema „eBay SEO“ von so unglaublicher Relevanz sein würde.

JTL Fulfillment Network

(Quelle:sellerforum.de)

Dann endlich: Party ON!

Wie auch im Vorjahr klang der Abend auf der Oceandiva mit einer feuchtfröhlichen Rheinrundfahrt aus.

Danke an JTL, an Thomas und sein Team, für die unglaublich großartige Veranstaltung!

(Bilder: nicht alle Bilder stammen von mir)