Marktplatz & eCommerce News - kritisch & direkt

PayPal: mit der Skype-App Geld über PayPal versenden

PayPal: mit der Skype-App Geld über PayPal versenden
Am 2. August gab PayPal auf seinem Blog bekannt, dass es nun möglich ist, Geld von seinem PayPal-Konto über die mobile Skype-App zu senden. Diese Möglichkeit steht in 22 Ländern nun den Nutzern der aktuellen Skype-App-Version zur Verfügung.

PayPal bemüht sich um Präsens

In den vergangenen Monaten gab PayPal immer wieder teilweise spektakuläre Partnerschaften und Absichten bekannt. So könnt ihr bei Microsoft, Slack und Apple Anwendungen mit PayPal bezahlen und Geld an Freunde senden. Eine Zusammenarbeit mit Amazon besteht. PayPal wandelt Geld auf eurem Konto direkt in Amazon-Gutscheine um. Eine Bezahlung mit PayPal bei Amazon ist jedoch noch nicht möglich.

Die Meldung im Original

Today, we’re excited to announce that PayPal is now partnering with Skype to allow users in 22 countries to send money to other Skype users with PayPal via their Skype mobile app. With over one billion Skype mobile downloads to date globally, users will be able to use PayPal directly from their Skype app to seamlessly send money in the moment – like fora gift for a family member across the country or internationally.
The ability to send money with PayPal on Skype is starting to rollout today to PayPal and Skype users in the United States, United Kingdom, Austria, Belgium, Canada, Cyprus, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Ireland, Italy, Latvia, Luxembourg, Malta, Netherlands, Portugal, San Marino, Slovakia, Slovenia and Spain. The feature will initially be rolled out to Skype customers on the latest version of Skype for iOS and Android mobile devices. – John Kunze, VP, Global Consumer Product & Xoom, PayPal

Paypal ist in Deutschland stark

2016 lies der wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages die Marktposition von Paypal im deutschen Onlinemarkt feststellen:

„2015 erreichte PayPal im Markt für physische Güter (inkl. E-Books) einen Marktanteil von 19,6Prozent am Umsatz des deutschen Onlinehandels und damit einen etwas geringeren Anteil als noch im Jahr 2014 (20,2 Prozent). Wie die folgende Abbildung zeigt, hat nur der Kauf auf Rechnung noch mehr Anteile als PayPal am Umsatz des deutschen Onlinehandels.“

Der EHI veröffentlichte vergangenes Jahr hierzu eine Studie:

ehi-payment-paypal-studie

(Quelle: EHI-Studie Online-Payment 2016)

Nach Angaben des Unternehmens hat PayPal weltweit 179 Millionen Kunden, darunter 16 Millionen aktive Kunden in Deutschland. In mehr als 50.000 deutschen Onlineshops ist PayPal als Zahlungsoption integriert. Das Handelsblatt berichtet von Angaben PayPal’s, nach denen knapp 900 der 1000 größten Onlineshops in Deutschland PayPal als Zahlungsmethode anbieten – und die Distributionsrate dementsprechend bei knapp 90 Prozent liegt.

Schreibe etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen