Gerade kleinere und mittlere Onlinehändler scheuen den internationalen Verkauf ihrer Waren, weil sie keine gute Versandlösung finden. Hier setzt Packlink PRO an. Einmal kostenlos registriert, haben Händler Zugriff auf über 300 Angebote der Versender und sie können sofort Preise vergleichen. Packlink PRO ist also eine Vergleichsplattform für Versandtarife und für die Händler kostenlos.

Die Anmeldung ist easy

Ihr gebt eure Adressdaten, das vermutete Versandvolumen und die Standardgröße eures Pakets an. Schon seid ihr in der Lage, Paketpreise abzufragen. Mein Beispiel: 3kg, 15x15x15cm und das Paket soll nach London gehen.

packlink-pro-beispiel

(Screenshot Packlink PRO)

Hier ein Erklärungsvideo

 

Schnittstellen: Ja, gibt es eine Menge

Die Vergleichsplattform bietet euch genügend Schnittstellen. Zuletzt wurde eine Partnerschaft mit PrestaShop verkündet. Aktuelle bietet Packlink PRO Schnittstellen zu Amazon, eBay, 1&1, EPA, Host Europe, Sage, Strato, Prestashop, WooCommerce und Zencart. Aber es gibt auch eine eigene Packlink PRP-API.

Wollt ihr in’s Ausland versenden?

Ja, ist doch hoffentlich eure Antwort. Hier ein paar Fakten, warum ihr das machen solltet:

  • 85 Prozent der deutschen Onlinehändler verkaufen bereits ins Ausland.
  • 25% des Umsatzes werden von diesen Händlern im Ausland generiert.
  • Bei Unternehmen, die grenzüberschreitend verkaufen, kommen etwa ein Viertel der Bestellungen aus dem Ausland.
  • Die wichtigsten Länder für deutsche Onlinehändler sind Österreich, Schweiz, die Niederlande und Frankreich.
  • 67 Prozent der befragten Händler sehen vor allem rechtliche Unsicherheiten als Hinderungsgrund für den grenzüberschreitenden Handel.
  • Die Retourenquote im Ausland ist im Durchschnitt für ausgewählte Fokusländer mit 4,0 Prozent deutlich geringer als in Deutschland mit 12,9 Prozent.
  • Um Kunden aus dem Ausland auf ihren Webshop aufmerksam zu machen, nutzen 81
    Prozent der Onlinehändler Suchmaschinenoptimierungen und 50 Prozent bezahlte Werbung auf solchen.

(Quelle: ibi.de)

Anmeldung? Wo?

Ihr könnt euch hier kostenfrei registrieren. Ihr geht keinen Vertrag ein und habt keinerlei Verpflichtung. Allein schon um die Preise zu vergleichen, empfehle ich euch eine Anmeldung.

Tipp

Gerade dann, wenn ihr die Lieferschwellen noch nicht ausnutzt, solltet ihr einmal erste Gehversuche wagen. Internationaler Handel ist nicht schwer und tut nicht weh.