PayPal kooperiert mit Regio IT

Dienstleistungen von städtischen Behörden und kommunalen Unternehmen können künftig online oder mobil per PayPal bezahlt werden. Dazu schreibt PayPal in einer Pressemitteilung:

Das Beantragen eines neuen Personalausweises, das Verlängern des Anwohnerparkscheins oder die Nachzahlung beim städtischen Energieversorger sind Notwendigkeiten, die häufig viel Zeit beanspruchen. Durch die Kooperation mit dem IT-Dienstleister regio iT GmbH, Partner für Kommunen und Betreiber einer Vielzahl von kommunalen IT-Lösungen, ist es zukünftig möglich, Rechnungen und Gebühren von städtischen Behörden online oder absehbar auch über das Smartphone zu begleichen – die Zahlung erfolgt sicher, schnell und einfach über den Bezahlanbieter PayPal.

Das birgt sowohl für die Kunden als auch für die Verwaltungsbehörden enorme Vorteile: Ein einmalig angelegtes, kostenloses PayPal-Konto bietet den Kunden Sicherheit bei der Bezahlung ihrer Gebühren. Bei jedem weiteren Bezahlvorgang genügt die Identifikation per E-Mail-Adresse und persönlichem Kennwort. Mit PayPal entfällt somit das Eintippen langer Kreditkartennummern; die Daten von Überweisungsträgern müssen nicht übertragen werden, und auch die Suche nach der TAN-Liste ist nicht nötig.

Das erwartete eGovernment-Gesetz verfolgt das Ziel, alle wichtigen Verwaltungsleistungen auch über die Internet-Portale der Länder und Kommunen anzubieten. Als Ergänzung des Angebots vor Ort und als Serviceerweiterung wollen Staat und Kommunen den Bürgern Zugang zu den Serviceleistungen der öffentlichen Verwaltung bieten.

Zukünftig können Bürger verstärkt Transaktionen ohne Medienbruch jederzeit bequem von zu Hause oder unterwegs mit dem Smartphone erledigen, wodurch zeitaufwändige Behördengänge mit langen Warteschlangen am Zahlschalter entfallen. Auch die Behörden werden durch eGovernment mit integrierten ePaymentlösungen entlastet. Zudem übernimmt der Bezahlanbieter PayPal bislang von den Kommunen getragene Ausfallrisiken im Bereich der Lastschriften oder Kreditkartenzahlungen.

„Im Rahmen des kommenden eGovernment-Gesetzes müssen die kommunalen Behörden ein sicheres ePayment-Verfahren anbieten“, erläutert Jürgen Kouhl, Centerleiter Vertrieb & Kaufmännischer Service bei regio iT. „Der Mehrwert eines eGovernment-Angebotes sowohl für den Bürger als auch für die Verwaltung ist davon abhängig, dass der gesamte Leistungsprozess durchgängig elektronisch und dabei mit einem hohen Sicherheitsstandard umgesetzt wird. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir den Verwaltungen, die bereits zu unseren Kunden gehören, mit PayPal schon jetzt ein so zuverlässiges und vor allem sicheres Online-Bezahlverfahren anbieten können. Gemeinsam mit PayPal werden wir unseren Kundenstamm, zu dem Städte wie Hamburg oder Aachen zählen, weiter ausbauen.“

Die Verträge werden direkt zwischen den teilnehmenden Gemeinden und PayPal geschlossen, regio iT tritt als Lösungsanbieter und Integrationspartner auf.

„Nicht nur im Online-Handel, auch im Bereich des eGovernment entscheidet der problemlose Ablauf der Zahlungsabwicklung über den Erfolg eines Angebots. Zusammen mit regio iT können wir uns nun auch als Top-Partner für den öffentlichen Sektor positionieren“, so Boris Wolter, Ansprechpartner für den öffentlichen Sektor bei PayPal. „In Deutschland verfügt PayPal bereits über 12 Millionen aktive Kundenkonten. Dank regio iT können wir unseren Kunden Gebührenzahlungen bei den Stadtverwaltungen und städtischen Unternehmen anbieten. Die Sicherheit der persönlichen Daten liegt uns dabei genauso am Herzen wie ein reibungsloser Bezahlvorgang. Um das zu gewährleisten, arbeiten wir mit modernsten Sicherheitstechniken. Darüber hinaus bestätigt der TÜV die Sicherheit von PayPal.“

Boris Wolter, Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema ePayment bei PayPal
Boris Wolter, Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema ePayment bei PayPal

regio iT

Als Full Service IT-Dienstleister mit Sitz in Aachen und Niederlassung in Gütersloh bietet die regio iT Lösungen mit maßgeschneiderten Dienstleistungen für Energieversorger, Entsorger, Kommunen, kommunale Unternehmen und Schulen. Aktuell betreut sie mit rund 335 Mitarbeitern über 21.500 Clients und mehr als 145 Schulen. Die regio iT berät bei der Projekt- und Lösungsgestaltung und unterstützt bei allen nachfolgenden Prozessen.

www.regioit.de

PayPal

PayPal ermöglicht es Privatpersonen und Unternehmen, Online-Zahlungen sowie Zahlungen über mobile Geräte sicher, schnell und einfach auszuführen und zu empfangen. Die Eingabe von Konto- oder Kreditkartendaten ist dabei nicht notwendig, denn diese Daten sind bereits sicher bei PayPal hinterlegt. Die globale Zahlungs-Lösung zählt bereits 123 Millionen aktive Kundenkonten und steht Nutzern in 190 Märkten und 25 Währungen zur Verfügung. Seit Dezember 2011 gehört der Rechnungskauf-Service BillSAFE zur PayPal Produktfamilie. PayPal ist ein Unternehmen von eBay Inc., einem weltweit führenden e-Commerce Unternehmen. PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie S.C.A. wird von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg als Bank reguliert.


Wer das Thema diskutieren möchte, kann das gerne in dieser Facebook-Gruppe tun.

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter:

Wortfilter-Newsletter


Axel Gronen aXel Gronen
12.03.2013
Mail: webmaster@wortfilter.de




 

Tools


mspy.de
eBay und Amazon überwachen. Mit kostenloser Info per Mail!

auktions-panoptikum.de
Das Original: Über 3.000 Kuriose Auktionen bei eBay.




Tools


baygel.de
Finden bei eBay!
Die blitzschnelle Suchmaschine.

wow-liste.de
Die aktuellen WOW! Angebote bei eBay. Mit Mini-Statístik.

Marktplatz-Tools.de
Clevere Tools und Links für eBay und Amazon. Kostenlos!

Vorherige Meldung Vorherige Meldung

Meldungen 4. Quartal 2006     Meldungen 3. Quartal 2006     Meldungen 2. Quartal 2006     Meldungen 1. Quartal 2006    
Meldungen 4. Quartal 2005     Meldungen 3. Quartal 2005     Meldungen 2. Quartal 2005     Meldungen 1. Quartal 2005    
Meldungen 4. Quartal 2004     Meldungen 3. Quartal 2004     Meldungen 2. Quartal 2004     Meldungen 1. Quartal 2004    
Meldungen 2002 und 2003

Wortfilter-Logo © 2013 bei Axel Gronen. Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten oder auf eBay versteigern. Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above. Wortfilter-Logo