TV-Tipp: 30.12.11 NDR 08:15h

Am 21. Dezember 2011 starb im Alter von 102 Jahren Werner Otto, der Gründer des gleichnamigen Versands. Am kommenden Freitag wiederholt der NDR um 08:15h in der Reihe "Norddeutsche Dynastien" eine Dokumentation zu Otto.

Otto ist hinter Amazon der zweitgrößte Onlinehändler der Welt.

Zum Einzelhandelssegment der Otto Group gehören in Deutschland unter anderem die Versandhäuser Baur, Schwab, Heine, Witt Weiden, Manufactum und discount24, SportScheck, bonprix, Alba Moda, Eddie Bauer und Frankonia, der Shoppingclub limango sowie die Portale shopping24, smatch, DYK360 und OTTO Office. Das Einzelhandelssegment ist, gemessen am Umsatz von 9,5 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2004/2005, der größte Teilbereich der Otto Group.

Im November 2009 gab die Otto Group bekannt, die Markenrechte des insolventen Versandhauses Quelle übernommen zu haben, daneben deren Eigenmarken wie Privileg und Universum. Im August 2011 wurde der Quelle Versand als Marktplatz im Internet neu gestartet.

Zum Bereich Otto Freizeit und Touristik (OFT) gehören neben 380 Reiseland Reisebüros auch die Onlineportale Otto Reisen, travelchannel.de und flug.de. Der Bereich hatte 2006 einen Umsatz von 783 Mio. Euro.

Über die Logistik-Tochtergesellschaft Hermes wird der gesamte Versand abgewickelt. Hermes gehört wie die Otto Freizeit- und Touristik-GmbH zum Servicesegment, dem mit 211 Mio. Euro Umsatz 2004/2005 kleinsten Bereich. Ebenfalls zu diesem Bereich gehören die Postdienste TNT Post Deutschland (ehemals EP Europost, zusammen mit der niederländischen Posterijen, Telegrafie en Telefonie (PTT) und primeMail (zusammen mit der Swiss Post International).

Im Finanzsektor, der im Geschäftsjahr 2004/2005 1,1 Mrd. Euro umsetzte, ist insbesondere die Hanseatic Bank bekannt, über die hauptsächlich Verbraucherkredite vergeben werden.

In der Ankündigung zur Sendung schreibt der NDR:

Otto - Mit dem Katalog zum Erfolg.

Werner Otto hatte gerade eine Firmenpleite hinter sich, als er mit drei Mitarbeitern 1949 den Neuanfang mit einem Versandhandel wagte. Sein erster Katalog war handgebunden, die Kunden konnten zwischen 28 Paar Schuhen wählen. Unternehmer Otto war damals bereits umsichtig: Er verschickte auf Bestellung zunächst nur den rechten Schuh und erst nach der Bezahlung den linken. Die Pakete brachte der Chef mit der Sackkarre in Hamburg-Schnelsen selbst zur Post. Zur Erfolgsidee wurde die Sammelbestellung.

Ein typisches Wirtschaftwundervergnügen: im Katalog blättern und in gemütlicher Runde bestellen. Auf den bunten Seiten konnte man zwischen einem immer neuen Warenangebot wählen, sich von Kopf bis Fuß einkleiden oder die ganze Wohnung einrichten.

Trends früh erkennen und schnell umsetzen, das ist die Stärke der Ottos. Binnen zehn Jahren steigt Otto von der kleinen Hinterhof-Firma zu einem der führenden deutschen Versandhändler auf. Firmengründer Werner Otto hätte es am liebsten gesehen, wenn sein Sohn Michael gleich nach dem Abitur im Betrieb eingestiegen wäre. Doch Michael Otto wollte sich nicht "ins gemachte Nest" setzen. Mit einer eigenen Immobilienfirma verdiente er sich das Geld für sein Studium und schrieb seine Doktorarbeit, bevor er in das väterliche Unternehmen eintrat.

Als Seniorchef Werner Otto in Amerika zum ersten Mal ein Shoppingcenter sah, war er begeistert. Warum sollte es das nicht in Deutschland geben? In Hamburg baute er in den 1970er-Jahren das erste Einkaufszentrum und gründete dafür eigens die Firma ECE. Michael Otto, der Chef in zweiter Generation, baute den Hamburger Versandhandel zur Otto-Group um: ein internationaler Konzern mit 50.000 Mitarbeitern und 123 verschiedenen Gesellschaften. Otto ist heute der zweitgrößte Internethändler der Welt. Den Immobilienbetrieb ECE leitet mittlerweile Alexander Otto, der Bruder von Michael Otto. Firmengründer Werner Otto ist heute 102 Jahre alt. Vielleicht erlebt er noch, dass die dritte Generation die Führung im Familienunternehmen übernimmt.



Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter:

Wortfilter-Newsletter


Axel Gronen aXel Gronen
28.12.2011
Mail: webmaster@wortfilter.de




 

Tools


mspy.de
eBay und Amazon überwachen. Mit kostenloser Info per Mail!

auktions-panoptikum.de
Das Original: Über 3.000 Kuriose Auktionen bei eBay.




Tools


baygel.de
Finden bei eBay!
Die blitzschnelle Suchmaschine.

wow-liste.de
Die aktuellen WOW! Angebote bei eBay. Mit Mini-Statístik.

Marktplatz-Tools.de
Clevere Tools und Links für eBay und Amazon. Kostenlos!

Vorherige Meldung Vorherige Meldung

Meldungen 1. Quartal 2005     Meldungen 4. Quartal 2004     Meldungen 3. Quartal 2004
Meldungen 2. Quartal 2004     Meldungen 1. Quartal 2004     Meldungen 2002 und 2003

Wortfilter-Logo © 2011 bei Axel Gronen. Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten oder auf eBay versteigern. Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above. Wortfilter-Logo