BayWotch 3.1 läuft aus

Die Version 3.1 der marktführenden eBay-Beobachtungssoftware BayWotch wird ab 1. November nicht mehr funktionieren. Grund dafür ist eine Umstellung in der eBay Schnittstelle (eBay API). eBay deaktiviert die alte Suchtechnik und unterstützt ab dem 1. November 2011 nur noch die neue Suchtechnik.

Die aktuelle BayWotch Version 4.2 basiert bereits seit Oktober 2010 auf der neuen eBay Suchtechnologie. Seit Anfang Oktober 2011 ist auch die weltweite Suche wieder möglich. Nutzer der veralteten Version 3.1 können und sollten preisgünstig auf die aktuelle Version updaten.

BayWotch



Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter:

Wortfilter-Newsletter


Axel Gronen aXel Gronen
25.10.2011
Mail: webmaster@wortfilter.de




 

Tools


mspy.de
eBay und Amazon überwachen. Mit kostenloser Info per Mail!

auktions-panoptikum.de
Das Original: Über 3.000 Kuriose Auktionen bei eBay.




Tools


baygel.de
Finden bei eBay!
Die blitzschnelle Suchmaschine.

wow-liste.de
Die aktuellen WOW! Angebote bei eBay. Mit Mini-Statístik.

Marktplatz-Tools.de
Clevere Tools und Links für eBay und Amazon. Kostenlos!

Vorherige Meldung Vorherige Meldung

Meldungen 1. Quartal 2005     Meldungen 4. Quartal 2004     Meldungen 3. Quartal 2004
Meldungen 2. Quartal 2004     Meldungen 1. Quartal 2004     Meldungen 2002 und 2003

Wortfilter-Logo © 2011 bei Axel Gronen. Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten oder auf eBay versteigern. Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above. Wortfilter-Logo