Amazon testet neues Webdesign

Einem Teil der Amazon-Nutzer wird derzeit nicht die gewohnte Webseite gezeigt, sondern eine deutlich schlankere und für mobile Endgeräte optimierte Webseite. Amazon geht offenbar davon aus, dass künftig ein großer Teil der Nutzer nicht nur vom heimischen PC aus einkauft, sondern über Tablet-Computer und Smartphones. Amazon testet daher, ob eine schlankere und weniger mit Infos und Links überladene Webseite besser ankommt.

Zunächst ist das Redesign nur für wenige Kunden sichtbar. Ein Amazon-Sprecher sagte dem Wall Street Journal: "Wir bringen das neue Design ständig an weitere Kunden, aber ich kann nicht darüber spekulieren, wann es wirklich für jeden live ist."

Laut Wall Street Journal will Amazon zudem die Kategorien Bücher, Musik und Elektronik künftig stärker in den Mittelpunkt rücken.



Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter:

Wortfilter-Newsletter


Axel Gronen aXel Gronen
06.09.2011
Mail: webmaster@wortfilter.de




 

Tools


mspy.de
eBay und Amazon überwachen. Mit kostenloser Info per Mail!

auktions-panoptikum.de
Das Original: Über 3.000 Kuriose Auktionen bei eBay.




Tools


baygel.de
Finden bei eBay!
Die blitzschnelle Suchmaschine.

wow-liste.de
Die aktuellen WOW! Angebote bei eBay. Mit Mini-Statístik.

Marktplatz-Tools.de
Clevere Tools und Links für eBay und Amazon. Kostenlos!

Vorherige Meldung Vorherige Meldung

Meldungen 1. Quartal 2005     Meldungen 4. Quartal 2004     Meldungen 3. Quartal 2004
Meldungen 2. Quartal 2004     Meldungen 1. Quartal 2004     Meldungen 2002 und 2003

Wortfilter-Logo © 2011 bei Axel Gronen. Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten oder auf eBay versteigern. Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above. Wortfilter-Logo