eBay-AdCommerce wird eingestellt

AdCommerce, das Pay-per-Click-Marketingtool von eBay, wird zum 31. Januar eingestellt.

Mit AdCommerce konnten eBay-Verkäufer eBay dafür bezahlen, dass eBay in eBay-Angeboten für eBay-Angebote wirbt. Man konnte so also neben den eBay-Angebotsgebühren, den eBay-Verkaufsprovisionen, den eBay-Gebühren für Zusatzoptionen und den Kosten für eBay-Tools und Shops auf eine weitere (zusätzliche) Weise bezahlen.

Das funktionierte so ähnlich wie Google-Ads: Man legte fest, wie viel man für Suchwort-Klicks zu zahlen bereit ist und konnte dabei auch ein Tagesbudget festlegen. Der wesentliche Unterschied zu den Google-Ads besteht aber darin, dass die Käufer nicht zum eigenen Online-Shop, sondern zum eBay-Angebot geleitet werden. Wenn der Interessent dann tatsächlich zum Käufer wird, wird zusätzlich auch noch die eBay-Verkaufsprovision fällig.

Falls Sie als eBay-AdComnmerce-Kunde auch nach dem 31. Januar noch Geld verbrennen wollen, habe ich einen Tipp für Sie: Werben Sie künftig mit Google-Ads für Ihre eBay-Angebote!
Dann zahlen Sie auch in Zukunft doppelt: Einmal an Google und dann noch einmal an eBay.

Die Meldung von AdCommerce im Original:

AdCommerce wird eingestellt

Wir wissen, dass Sie sich kürzlich für AdCommerce-Pay-per-Click-Anzeigenplatzierungen registriert und/oder entsprechende Anzeigen erstellt haben, um für Ihren eBay Shop oder Ihre Angebote bei eBay zu werben. Wir möchten Sie darüber informieren, dass dieses Anzeigenprogramm am 31. Januar 2011 eingestellt wird.

Sie müssen in diesem Zusammenhang keinerlei Schritte unternehmen. Ihre AdCommerce-Platzierungen stehen ab diesem Datum nicht mehr zur Verfügung und alle Anzeigen, die Sie erstellt haben, laufen am 31. Januar 2011 ab. Die Abschlussrechnung wird Anfang Februar 2011 versendet. Die Datenberichte mit Informationen über die bisherige Leistung Ihrer Anzeigenkampagnen stehen Ihnen noch bis Mitte Februar 2011 online zur Verfügung. Wenn Sie auch nach diesem Datum auf Ihre Datenberichte zugreifen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an adcommercesupport.de@ebay.com.

Es ist uns bewusst, dass das Schalten von Anzeigen über AdCommerce für Ihre Geschäftstätigkeit nützlich war. Gleichzeitig sind wir jedoch sicher, dass die ständige Präsentation der relevantesten Artikel im besten Interesse der Käufer, Verkäufer und des eBay-Marktplatzes als Ganzes ist.

Um die maximale Sichtbarkeit Ihrer Angebote unter „Beliebteste Artikel” zu gewährleisten, achten Sie bitte weiterhin auf solide Geschäftspraktiken und bieten Sie Ihren Kunden interessante Artikel zu einem fairen Preis und mit gutem Service an. Befolgen Sie dazu die folgenden Tipps:

* Bemühen Sie sich, ein Verkäufer mit Top-Bewertung zu werden oder zu bleiben, indem Sie Ihren Käufern einen hervorragenden Service bieten.
* Bieten Sie faire Preise und angemessene Versandkosten an.
* Stellen Sie Ihre Angebote im richtigen Format und in den richtigen Kategorien ein.
* Verfassen Sie klar formulierte und zutreffende Artikelbezeichnungen.
* Verfassen Sie Artikelbeschreibungen, die möglichst keine Fragen offen lassen.
* Verwenden Sie in Ihren Angeboten aussagekräftige und gut gemachte Fotos.
* Formulieren Sie Ihre Geschäftsbedingungen klar und deutlich.

Zu guter Letzt möchten wir uns wie immer dafür bedanken, dass Sie Ihre Artikel bei eBay verkaufen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr eBay-Verkäuferteam


Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den kostenlosen wöchentlichen Newsletter mit Top-Infos und Unterhaltung rund um eBay und den Onlinehandel. Ihre Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben und auf Wunsch sofort gelöscht.

Ihre E-Mail Adresse:

Sie möchten sich für den Newsletter
anmelden
abmelden


baygel.de - Finden bei eBay!

amadeal.de - Der Preisvergleich für Amazon und eBay

Vorherige Meldung Vorherige Meldung

Meldungen 1. Quartal 2005     Meldungen 4. Quartal 2004     Meldungen 3. Quartal 2004
Meldungen 2. Quartal 2004     Meldungen 1. Quartal 2004     Meldungen 2002 und 2003

© 2011 bei Axel Gronen. Letzte Aktualisierung: 05.01.2011.
Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten oder auf eBay versteigern. Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Wortfilter-Logo