Amazon bietet Cloud-basierte Medien-Verwaltung

Amazon hat in den USA sein "Amazon Cloud Drive" mit integriertem Musik-Streaming gestartet: Wer sich mit seinem Amazon-Konto beim Cloud Drive anmeldet, kann kostenlos 5 GByte Musik (und andere Dateien) auf Amazons Service hochladen. Im MP3- oder AAC-Format gespeicherte Musik kann man fortan von überall über das Webinterface des Amazon Cloud Player streamen.

Im amerikanischen MP3-Shop von Amazon gekaufte Musik landet automatisch im Amazon Cloud Drive. Kauft man mindestens ein Album dort, wird der kostenlose Speicherplatz auf 20 GB aufgestockt. Woanders erworbene MP3-Files kann man in das Amazon Cloud Drive uploaden und dann mit jedem Gerät abspielen, das über Internetzugang verfügt. Apples iOS unterstützt Amazon derzeit allerdings noch nicht.

Das Amazon Cloud Drive ist auch von Deutschland aus nutzbar, allerdings muss man im deutschen MP3-Shop von Amazon gekaufte Musik manuell in das Amazon Cloud Drive verschieben.



Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter:

Wortfilter-Newsletter


Axel Gronen aXel Gronen
29.03.2011
Mail: webmaster@wortfilter.de




 

Tools


mspy.de
eBay und Amazon überwachen. Mit kostenloser Info per Mail!

auktions-panoptikum.de
Das Original: Über 3.000 Kuriose Auktionen bei eBay.




Tools


baygel.de
Finden bei eBay!
Die blitzschnelle Suchmaschine.

wow-liste.de
Die aktuellen WOW! Angebote bei eBay. Mit Mini-Statístik.

Marktplatz-Tools.de
Clevere Tools und Links für eBay und Amazon. Kostenlos!

Vorherige Meldung Vorherige Meldung

Meldungen 1. Quartal 2005     Meldungen 4. Quartal 2004     Meldungen 3. Quartal 2004
Meldungen 2. Quartal 2004     Meldungen 1. Quartal 2004     Meldungen 2002 und 2003

Wortfilter-Logo © 2011 bei Axel Gronen. Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten oder auf eBay versteigern. Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above. Wortfilter-Logo